Ausbildung Beginner

Basismodule Selbstschutz

Hier finden Sie unseren modularen Aufbau für die Basisfähigkeiten im Selbstschutz, Kommunikation, Deeskalation und der Selbstverteidigung. Die Module sind sowohl einzeln und voneinander unabhängig als auch als Kombi- und Gesamtpaket in Form einer Trainerausbildung buchbar. Nur für das Trainermodul ist Voraussetzung die vorherige Teilnahme an Modul 1 – 4, da sich die Prüfung und die Vorbereitung über das gesamte Wissen erstreckt. Hier eine Übersicht über die Modulreihe 1 – 4 plus das Trainer-Modul zum Basic Instructor:

Die einzelnen Moduloptionen sind größtenteils im Blended-Learning-Format aufgebaut und umfassen einzeln jeweils mindestens 30 UE. Diese setzen sich zusammen aus Livetrainings und Online-Videoserien zusammen, die zusätzliche Infos beinhalten, detaillierte Erklärungen und Übungsformen. Dazu gibt es noch begleitende Handouts etc.

Bei Fragen kontaktieren Sie uns gerne.

Modul 1: Das Fundament der Selbstschutz-Pyramide

Effektiver Selbstschutz und Selbstverteidigung beginnt nicht erst bei der körperlichen Auseinandersetzung. Um frühzeitig Intervenieren zu können benötigt es eine geschulte Wahrnehmung, einen automatisierten Gefahrenradar und ein essenzielles Basiswissen rund um alles, was damit zusammen hängt. Dazu gehört unter anderem auch ein Fundament an Grundlagen bzgl. der Effektivität körperlicher Verteidigungstechniken, welches Sie in die Lage versetzt professionell (be-)urteilen zu können, was in einer Konfliktsituation wirklich funktioniert und was nicht. Hier liefern wir Ihnen alle notwendigen Informationen, um selbst ein Experte*in für Selbstschutz zu werden.

Inhalte:

  • Aufbau effektiver Selbstschutzstrategien
  • Aufbau effektiver Selbstschutzstrategien
  • Vorgehensweise eines Täters
  • SOPs – Handlungsfähig bleiben unter Hochstress
  • Taktische Selbstverteidigung – der Fahrplan
  • R.A.T. – Modell
  • Aufmerksamkeitsstufen
  • Mindset, Tactics und Skills
  • Auswirkungen von Angst und Panik
  • Limitationen unter Hochstress
  • Formen der Gewalt
  • Gewaltprävention
  • Schulung des Gefahrenradars
  • Wahrnehmung und Wahrnehmungsschulung
  • Filtersysteme der Wahrnehmung
  • Dissoziative Wahrnehmung
  • u.v.m.

Dauer: ca. 20 Stunden inkl. Online-Training

Abschluss:
Teilnahmezertifikat oder (nach erfolgter Überprüfung) offizielles Multiplikator-Zertifikat für dieses Modul.

Investition: 390,- Euro

Tipp: Bei gleichzeitiger Buchung mehrerer Module Ersparnis bis zu 20%.

Modul 2: Ultima Ratio I - die körperliche Verteidigung


Um sich effektiv verteidigen zu können muss man das aus Modul 1 bekannte Wissen und natürliche menschliche Reaktionen berücksichtigen.

Eine realitätsnahe Taktik- und Technikauswahl ist hier das A und O. Bei diesem Modul erlernen Sie die grundlegenden Verteidigungstechniken, die auch unter Hochstress noch abrufbar sind. Sie bekommen hier die effektivsten Taktiken gegen waffenlose Angriffe an die Hand und sind nach dem Modul in der Lage (regelmäßiges Training vorausgesetzt) sich effektiv und schnell in körperlichen Auseinandersetzungen zur Wehr zu setzen. Als Multiplikator können Sie diese Techniken und Taktiken dann sogar an andere weiter vermitteln, da wir Ihnen alle Inhalte detailliert erklären.

Inhalte:

  • Konfliktphasen: Erkennen und Vermeiden
  • Distanzschulung
  • Grundlagenwissen
  • Image: Das Auftreten in Konfliktsituationen
  • Combative Principles
  • P.T. – Taktik
  • Die Toolbox der Verteidigung
  • Vitale Punkte
  • Verteidigung gegen Schlag- und Trittangriffe
  • Vermeidung der Bodenlage
  • Verteidigung in der Bodenlage
  • Der Überraschungsangriff: Bewältigen von Hochstresssituationen
  • Notkonzepte Stand gegen Schlag-, Würge- und Kontaktangriffe
  • Notkonzepte Boden gegen Schlag-, Würge- und Kontaktangriffe
  • Szenarientraining
  • Stressdrills und Anwendungen
  • u.v.m.

Dauer: ca. 30 Stunden inkl. Online-Training

Abschluss:
Teilnahmezertifikat oder (nach erfolgter Überprüfung) offizielles Multiplikator-Zertifikat für dieses Modul.

Investition: 790,- Euro

Tipp: Bei gleichzeitiger Buchung mehrerer Module Ersparnis bis zu 20%.

Modul 3: Professionelle Kommunikation und Deeskalation

Professionelles Konflikt- und Gewaltmanagement setzt voraus, dass Ihre Kommunikations- und Deeskalationsfähigkeiten auch im (Hoch-)Stress problemlos anwendbar und abrufbar sind.

Sie eignen sich in diesem Modul Wissen und Fähigkeiten an, mit denen Sie Ihr Gegenüber anhand von Mimik und Körpersprache blitzschnell lesen können. Dadurch wird Ihr Gefahrenradar extrem verfeinert, Sie erkennen Konflikte bereits frühzeitig und können professionell reagieren. Sie bekommen praxiserprobte Strategien und Taktiken an die Hand, die Sie in die Lage versetzen auch unter Stress in jeglichen Konfliktsituationen (auch im Berufs- und Privatleben) verbal adäquat und ruhig zu reagieren. Und Sie können diese Inhalte am Ende des Moduls sogar an andere weitergeben.

Inhalte:

  • Menschenkenntnis: Einschätzen der Persönlichkeit
  • NLP Basiswissen: Kommunikation und Konfliktentstehung
  • Psychologie der Emotionen
  • Grenzbereiche der Kommunikation
  • Kommunikationsmodelle einfach erklärt
  • Kommunikationsfehler
  • Die Botschaft einer Nachricht
  • Körpersprache verstehen und deuten
  • Aktivierung der Sinne
  • Informationen gewinnen, bewerten
  • Empathie und Wirkungskompetenz
  • Gestik – was unsere Körperteile verraten
  • Mimik blitzschnell lesen und entschlüsseln
  • Konfliktlösungen im Hochstress
  • Analyse des eigenen Auftretens
  • Universallösungen der Deeskalation
  • Verbales Konfliktmanagement
  • Praxisanwendung

Dauer: ca. 30 Stunden inkl. Online-Training

Abschluss:
Teilnahmezertifikat oder (nach erfolgter Überprüfung) offizielles Multiplikator-Zertifikat für dieses Modul.

Investition: 690,- Euro

Tipp: Bei gleichzeitiger Buchung mehrerer Module Ersparnis bis zu 20%.

Modul 4: Selbstsicherheit gewinnen und Selbstvertrauen stärken

Alle Techniken, Taktiken und Fähigkeiten sind wenig hilfreich, wenn das Selbstbewusstsein, also das Bewusstsein der eigenen Stärken und Wachstumspotentiale nicht existiert.

Verbale oder körperliche Konflikte werden nur dann gut gemeistert, wenn auch das passende Mindset dafür vorhanden ist. Das bedingt, dass Sie eine stabile Selbstsicherheit ausstrahlen und dadurch ein starkes Selbstvertrauen entwickeln. Wir zeigen Ihnen, wie Sie dies erreichen können, was Sie limitiert und wie Sie selbst Ihr volles Potential ausschöpfen und anderen dabei helfen können, dies auch zu erreichen.

Inhalte:

  • Begriffsdefinition: Selbstsicherheit, Selbstbewusstsein, Selbstvertrauen und Selbstwert
  • Die Rolle deiner Selbstsicherheit in Konflikten
  • Grundlagen für ein gesundes Selbstbewusstsein
  • Das Selbstkonzept: Wie nimmst du dich selbst wahr
  • Persönliche Ziele und Motivatoren
  • Einflussfaktoren auf dein Selbstvertrauen
  • Analyse deiner Stärken und Schwächen
  • Die Sinnhaftigkeit von Affirmationen
  • Glaubenssätze oder: Wie du dich selbst limitierst
  • Werte- und Lebensregel als Leitplanken deines Selbstbewusstseins
  • Metaprogramme: Wie du dich selbst motivierst
  • Reframing im Alltag
  • Deine Körpersprache – eine Analyse und Selbst-Check
  • Professionelles Auftreten im Beruf
  • Authentizität für Erfolg im Privatleben

Dauer: ca. 30 Stunden inkl. Online-Training

Abschluss:
Teilnahmezertifikat oder (nach erfolgter Überprüfung) offizielles Multiplikator-Zertifikat für dieses Modul.

Investition: 690,- Euro

Tipp: Bei gleichzeitiger Buchung mehrerer Module Ersparnis bis zu 20%.

Modul Trainer I: Ausbildung zum Basic Instructor

Wenn Sie zertifizierter Multiplikator in den Modulen 1 bis 4 sind können Sie noch eine Stufe draufsetzen: Die Ausbildung zum/zur Trainer*in.

Dieses Modul vermittelt Ihnen das notwendige Wissen, um professionell als Trainer*in aufzutreten. Sie lernen, wie man Trainingseinheiten, Seminare und Ausbildungen aufbaut und das Wissen angepasst an andere vermittelt. Nach erfolgreichem Abschluss können Sie in Verbindung mit der Selbstschutz-Akademie selbst qualitativ hochwertige und in dieser Form einzigartige Seminare, Trainingseinheiten oder auch Privattraining leiten und so anderen Menschen zu mehr Sicherheit verhelfen.

Voraussetzung zur Teilnahme: Zertifizierter Multiplikator in Modul 1 – 4

Inhalte:

  • Trainingsmethodik und -didaktik
  • Aufbau einer Trainingseinheit
  • Professionell und schnell verbale und körperliche Konflikte erkennen und entschärfen
  • Agieren unter Stress
  • Gezielte Trainingsmethoden zur schnelleren Automatisierung
  • Anwendungsformen zur Verknüpfung
  • Erlernen effizienter Fehleranalyse
  • Auffrischung der Module 1 – 4
  • Auftreten als Trainerpersönlichkeit
  • Herausforderungen vor einer Gruppe
  • Schriftliche Prüfung
  • Praktische Prüfung
  • Trainerhandbuch, Prüfungsgebühr etc.

Dauer: ca. 30 Stunden inkl. Online-Training

Abschluss:
Zertifizierung zum Selbstschutz Basic Instructor.

Investition: 690,- Euro

Tipp: Bei gleichzeitiger Buchung aller hierfür notwendigen Module Ersparnis bis zu 25%.

Anmeldung Basismodule

Klicken Sie HIER, um sich für eines unserer Module anzumelden!

Vorname *

Nachname *

Straße *

PLZ *

Ort *

Seminar *

Telefon *

Ihre E-Mail-Adresse *

Ihre Nachricht

AGB´s gelesen

Datenschutz gelesen

AGBs

(Allgemeine Geschäftsbedingungen)


1. Anmeldung
Der Teilnehmer meldet sich mit Absenden des Formulars zur ausgewählten Ausbildung an.

2. Erklärung
Der Teilnehmer erklärt mit Anmeldung, dass dieser nicht wegen eines Gewaltverbrechens oder Vergehens rechtsgültig verurteilt wurde. Ein polizeiliches Führungszeugnis ist auf Verlangen vorzulegen.

3. Anmeldebestätigung
Nach Eingang der Anmeldung erhält der Teilnehmer zeitnah eine Anmeldebestätigung per e-Mail.

4. Zahlungen
Die Ausbildungsgebühr muss vor Ausbildungsbeginn per Überweisung oder vor Ort vollständig entrichtet sein.

5. Stornierung / Umbuchungen
Stornierungen und Umbuchungen müssen schriftlich erfolgen. Diese können nur bis 7 Tage vor Ausbildungsbeginn berücksichtigt werden. In diesem Fall hat der Teilnehmer nur 50% der Ausbildungsgebühr zu entrichten. Eine spätere Stornierung oder Umbuchung ist nicht möglich.

6. Ärztliche Untersuchung
Der Teilnehmer sollte sich vor Beginn der Ausbildung einer ärztlichen Untersuchung mit Tauglichkeitsfeststellung unterziehen. Mit Ihrer Anmeldung bestätigen Sie eine eigenverantwortliche Teilnahme, Ihre Volljährigkeit und eine normale, psychische Belastbarkeit.

7. Warnhinweis
Der Teilnehmer verpflichtet sich, den Anweisungen des Trainers Folge zu leisten und bei der Ausübung der Techniken Vorsicht zu wahren!

8. Ausschluss von der Ausbildung
Der Instruktor ist berechtigt – bei Nichtbeachtung der Anweisungen – den Teilnehmer von der weiteren Teilnahme auszuschließen. Bei schweren bzw. gefährlichen Verstößen ist ein Ausschluss auch ohne vorherige Ankündigung möglich. Die Ausbildungsgebühr wird in diesen Fällen nicht zurückerstattet. Etwaige Ansprüche des ausgeschlossenen Teilnehmers bestehen nicht.

9. Haftung
Die Haftung für eventuelle Sach- und Personenschäden wird im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten ausgeschlossen. Die Teilnahme an allen Ausbildungen erfolgt immer auf eigene Gefahr!

10. Veröffentlichung
Der Teilnehmer gibt sein Einverständnis, dass Bild oder Filmaufnahmen, die in den Ausbildungen, oder zum Zwecke der Öffentlichkeitsarbeit gemacht werden, ohne Vergütung und ohne zeitliche sowie räumliche Begrenzung veröffentlicht werden dürfen. Auf jegliche Ansprüche aus diesen Aufnahmen wird seitens des Teilnehmers verzichtet.

11. Gerichtsstand
Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Schweinfurt / Deutschland. Es wird deutsches Recht zugrunde gelegt.

12. Schlussbestimmung
Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam oder nichtig sein, so berührt dies die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen dieses Vertrages nicht. Die Parteien verpflichten sich, unwirksame oder nichtige Bestimmungen durch solche zu ersetzen, die dem Regelungsinhalt in rechtlich zulässiger Weise gerecht werden und dem Sinn und Zweck des Vertrages am nächsten kommen. Entsprechendes gilt auch, wenn sich in dem Vertrag eine Lücke herausstellen sollte.

Bei Fragen zu Kombipaketen (bis zu 20% Ersparnis) oder zum Gesamtpaket der Trainerausbildung (bis zu 25% Ersparnis) kontaktieren Sie uns gerne.