Die Übergriffe mit Schnitt- und Stichwaffen häufen sich massiv und man kommt nicht drum herum, sich mit dem Thema auseinander zu setzen. Wir beschäftigen uns seit Jahrzehnten mit dem Thema Selbstschutz und speziell auch mit Messerangriffen. Unsere Konzepte, Techniken und Taktiken haben wir bereits seit über 10 Jahren erfolgreich an hunderte Teilnehmer vermittelt.

Um euch für den entscheidenden Moment grundlegende Handlungsweisen an die Hand zu geben bilden wir uns natürlich selbst immer wieder fort und bekommen ständig positives Feedback der Teilnehmer. Wir unterrichten immer mit 100%iger Ehrlichkeit, was machbar und sofort umsetzbar ist und was man besser vermeiden sollte. Realitätsbezug steht bei uns an oberster Stelle! Und all das untermauern wir IMMER, u.a. mit Videos von realen Übergriffen, eigenen Erfahrungswerten und eben den Erfahrungen unserer bisherigen Teilnehmer.

SEMINARECKDATEN:
Inhalte:
Theorie:
– Statistiken und Videoauswertung echter Messerangriffe (Echtfallanalyse: Realität vs. Sport)
– Stadien eines Messerangriffes
– Grundlagen der Gefahrenerkennung
– Konflikftphasen, Erkennung und Vermeidung
– Sinnvoller Einsatz von Hilfsmitteln
– kleine Schnitt- und Stichwaffenkunde

Praxis:
– IST-Stand-Analyse der eigenen Fähigkeit und gezieltes Ausbauen der individuellen Möglichkeiten
– Verteidigungstechniken/-taktiken gegen bewaffnete Angreifer
– Verteidigung aus der Bodenlage
– Nothilfe durch und für Dritte
– Automatisierung durch Stress-Drills
– Reality Check: Szenarientraining

***BONUS***
Erste Hilfe-Maßnahmen bei schweren Schnitt- und Stichverletzungen.

>>> ACHTUNG <<<
Aufgrund starker Nachfrage müssen wir die Teilnehmerplätze diesmal leider stark limitieren und gehen nach der Reihenfolge der Anmeldungen. Wir bitten um euer Verständnis!

Verbindliche Anmeldung unter:
www.selbstschutz-akademie.de/seminare

Wir freuen uns auf euch!
Euer Trainerteam Tom & Wess